Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LICHT – UND PROJEKTIONSKUNST SELBST GEMACHT MIT GENELABO

4. August, 10:00 - 13:00

Empfohlen für Alle zwischen 10 und 16 Jahren
Maximal 8 Teilnehmer*innen

ANMELDUNG mit Name, Alter, Telefonnummer: werkstatt@kunstimquadratmuenchen.de

>> Bitte denkt an Verpflegung und zieht Kleidung an, die dreckig werden darf! <<

In diesem Workshop wird Genelabo gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen auf analoge und digitale Weise Projektionsvorlagen und Dias erstellen. Es darf gebastelt, geschnitten und geklebt und mit Hilfe verschiedener Projektoren ausprobiert werden. Die entstandenen Werke können als Fotos mit nach Hause genommen werden. Bei der abendlichen Installation auf dem KiQ-Gelände werden die Werke der jungen Künstler*innen gezeigt.

Michael `Gene` Aichner (geb. 1975 in München), alias Genelabo, setzt seit 23 Jahren, mit ausgefallenen Projektionen visuelle Akzente. Das Zusammenspiel von Bild, Licht, Video, Idee und Technik lässt eindrucksvolle visuelle Arbeiten entstehen. Seine großflächigen Installationen überziehen Räume und Gebäude mit Collagen und Strukturen aus Licht und verändern die Wahrnehmung des Raumes. Es entstehen neue und spannende Projekte – Diainstallationen, Gebäudeprojektionen, interaktive Installationen, Live Konzerte & Videomapping – einzigartig und ästhetisch in Szene gesetzt.

Foto:  privat

Details

Datum:
4. August
Zeit:
10:00 - 13:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kinder- und Jugendwerkstatt