Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Squareplatz

6. August, 18:00 - 19:00

Electronic // Indie. Kennengelernt haben sich Sezgin Inceel (Frontmann) und Stas Mishchenko (Keyboard) vor drei Jahren in München. So entstand die queere Band Squareplatz, eine Indie-Elektro-Band mit starker Vorliebe für die Beats der 90er, einer Zeit, in der die zwei aufgewachsen sind. Squareplatz – Platz wie »Square« – ist ein zentraler Ort, an dem Menschen aller Couleur aufeinandertreffen, an dem sie sich ausdrücken können mit ihrer Freude, ihrer Trauer, aber auch im Protest. Diese Idee steht hinter der Musik von Squareplatz.

In ihrer Debüt-EP »Nostalgia« feiern Sezgin und Stas ein ganzes Jahrzehnt in all seinen Ausprägungen. Die 90er waren opulent, kreativ, wild, schrill und die beiden lieben das. Aber sie verfallen nicht in Klischees. »Heute können wir gelassen zurückblicken auf diese verrückte Zeit«, sagt Sezgin. Ihre Songs handeln davon, wie schwierig diese Jahre für viele waren, die unter dem Mainstream einer dominant männlich-weißen Gesellschaft zu leiden hatten: Frauen, ethnische Minderheiten, Menschen mit Behinderung, Homo- und Trans*-Sexuelle. Mit ihrer EP »Nostalgia« verarbeiten die Männer auch ihre persönliche Geschichte.
Veranstalter: diversity München & Sub // mit freundlicher Unterstützung der Münchner Regenbogenstiftung

Foto: © Stas Mishchenko

Details

Datum:
6. August
Zeit:
18:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Konzert // Queer im Quadrat