Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

NICK WOODLAND

14. August, 20:30 - 22:00

Die britisch-bayerische Blues-Legende

„Der lässigste, beste und vielseitigste Rhythm’n’Blues-Gitarrist weit und breit“ (Süddeutsche Zeitung) Nick Woodland, der in London geborene Sänger, „irgendwo zwischen Bob Dylan und John Mayall, mit einem Schuss Eric Clapton“, präsentiert mit seiner bestens eingespielten Band eine wohldurchdachte Mischung aus dreckigem Blues, temperamentvollem Country und virtuosen Folk, gewürzt mit Reggae- und Surf-Rock-Anleihen.

Kurz: Ein Sound irgendwo zwischen Mississippi-Delta und Highway durchs Alpenvorland. Ganz kurz: Ein Pflichttermin nicht nur für Blues-Fans!

Nick Woodland (git, voc), Klaus Reichardt (pedal steel, keys), Tom Peschel (b), Peter Oscar Kraus (dr)

Foto: Nick Woodland Band

Ein Projekt der JazzStiftung München in Zusammenarbeit mit mucjazz e.V., in Kooperation mit dem Jazzclub Unterfahrt, im Rahmen der Münchner Sommerbühnen. Das Projekt „Jazz im Sommer“ wird im Rahmen Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Details

Datum:
14. August
Zeit:
20:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jazz im Sommer // Kunst im Quadrat